Link verschicken   Drucken
 

Betriebliches Gesundheitsmanagement

 Wir wollen ...
… dass Menschen kraftvoll und engagiert ihre Arbeit meistern,
… nach der Arbeit gesund und zufrieden nach Hause gehen
… morgens gesund und ausgeglichen wieder kommen.

 

Wir bieten ein wirklich ganzheitliches „Köper-Geist-Seele-Programm“.

Sie haben die Chance „Gesundheitsbewusstsein“ zu schaffen, wenn Sie die Menschen sensibilisieren, anleiten und das Gelernte verinnerlichen lassen, d.h. schulen! Bloße Wissensvermittlung oder Vorträge werden Ihnen wenig Nachhaltigkeit bringen.

  • Wir sensibilisieren für die Eigenverantwortung
  • Wir klären auf über die Wechselwirkung von Körper-Geist-Seele
  • Wir verdeutlichen, dass Gesundheit die Basis für Lebensqualität und Lebensfreude ist.
  • Wir zeigen auf, dass es in jedem Tagesabschnitt um Gesundheit geht: Arbeit, Familie, Freizeit, Schlaf
  • Wir machen klar, dass es sich in jedem Lebensabschnitt lohnt für die Gesundheit aktiv zu sein: Jung, Mittelalter, Best Age, Rente

Bei uns durchlaufen alle Teilnehmer die Basis-Schulung

Wirkfaktoren:
  • Kontinuität: Nach der Schulung bahnen wir an und begleiten auch auf unterschiedlichsten Wegen in die Kontinuität
  • Flexibilität: Andere Massnahmen/Seminare können in dieses Programm integriert werden.
  • Motivation: Raus aus der Komfortzone; Wir bieten Strukturen und ein Handwerkszeug im Umgang mit dem inneren Schweinehund
  • Wertschätzung: Betriebliche Unterstützung für das höchste Gut des Menschen - Gesundheit.
  • Kosten: Wir bieten wirtschaftlich lukrativ die Basisschulung durch eine „unbegrenzte“ Teilnehmeranzahl an.
  • Wirksamkeit: Wir schaffen starke Wirkkraft durch Neigungsgruppen

 

Nachdem die Teilnehmer die Basisschulung durchlaufen haben, können sie über das Mitwirken in der Aufbau-Schulung frei bzw. nach ihrer persönlichen Neigung bestimmen. .

 
Aufbau-Schulung
Mit unserem „Köper-Geist-Seele-Programm“ gehen Sie über das übliche Betriebliche Gesundheitsmanagement hinaus.

1. Grund:
BGM-Anbieter machen eine Bedarfsanalyse. Damit kann der daraus hervorgehenden BGM-Maßnahme unterstellt werden, dass Unternehmen diese nur finanzieren, um gezielt noch mehr aus den MitarbeiternInnen herauszuholen. Wir machen keine Analyse - Wir bilden aus.


2. Grund:
Bewusstsein für Gesundheit bekommen Sie nicht, wenn Sie nur einzelne Seminare anbieten. Wir setzen kein Strohfeuer - Wir bilden aus.
 

3. Grund
Gerne sprechen BGM-Anbieter von „Ganzheitlichkeit“. Wir bieten mit dem „Körper-Geist-Seele-Programm“ Wissen, welches wirklich auf alle drei Ebenen einwirkt und aufbaut.  Wir beziehen auch die Seele ein. 
 

Fazit

Gesundheitsbewusstsein wurde in der Schule nicht verankert, geschweige ganzheitlich
Gesundheitsbewusstsein ist ein eigenverantwortlicher Entwicklungsprozess
Gesundheitsbewusstsein ist Arbeit und weckt Lebensfreude
Gesundheit ist das Ergebnis von Aktivitäten welche meist Jahre zuvor und auf verschiedenen Ebenen stattfand
„Ernten beginnt mit Säen!“

 

Die Referenten und ihre Fachgebiete:

Wolfgang Reule

  • Dipl. Psychologe
  • Spezialist für Neurobiologie und bio-psycho-soziale Zusammenhänge 
  • Praxis für Psychotherapie und Beratung 
  • Systemisch-integratives Coaching für Führungskräfte
  • Systemisch-integrative  Unternehmensberatung  

 

 

 

 

 

Luisa Appelles

  • Sportwissenschaftlerin Schwerpunkt Sport und Gesundheit
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin im KIT beim Forschungsprojekt: Bewegung gegen Demenz
  • Aktive Pause, Regierungspräsidium Freiburg
  • Rückenschule Bildungszentrum Stegen
  • Koordination und Durchführung BGM Landratsamt Breisgau Hochschwarzwald

 

 

 

 

 

 

Helga Reule-Monauni  

  • Dipl. Shiatsu Praktikerin   
  • Seit 13 Jahren eigene Gesundheitspraxis
  • Kursleiterin Gesundheitsförderung
  • Ausbilderin für das Selbst-Regulations-Programm

 

 

 

 

 

 

 

Martin Auffarth

  • 30 Jahre evangelischer Geistlicher
  • 10 Jahre Meditationskurse
  • eigene Coaching-Praxis
  • Vorträge und Seminare zur Quantenphysik & Spiritualität
  • Mediation in bürgerschaftlichen Konflikten: gesellschaftliche Gruppen und Kommunen

 

 

 

 

 

 

Rainer Hatz

  • Dipl. Ing. Elektrotechnik mit 10 Jahren Berufserfahrung
  • Seit 18 Jahren selbstständig als Coach
  • 15 Jahre Seminartätigkeit und Business-Coach
  • 12 Jahre Sportcoach und Mentaltrainer; u.a. 8 Jahre Mentaltrainer der dt. Karate-Nationalmannschaft
  • 6 Jahre Coachingerfahrung mit Burnout in der Prophylaxe und Aufarbeitung