Link verschicken   Drucken
 

Vita

Dipl. Ing. Rainer Hatz

 

 

 

 

 

 

Die Eigenverantwortung für Lebensqualität hat sich erst dann durchgesetzt, wenn es von unseren Lehrern und unseren Eltern praktiziert wird.

 

 

 

 

 

Vom Elektrotechnik-Ingenieur zum Coach und Mentaltrainer. All das Know-how, welches im EQ-Training/Human Management steckt, ist in Beruf/Sport- und Alltagstauglichkeit erprobt.

 

Dipl. Ing. Rainer Hatz

 

Automatisierungstechnik. Meine berufliche Karriere begann 1987 als Ingenieur für Elektrotechnik bei Siemens in Karlsruhe. Ich war tätig im Service, Inbetriebnahmen und Systemtest. Auch Kunden- und Mitarbeiterschulungen gehörten immer wieder zu meinen Aufgaben. In diesem Zusammenhang fing ich an mich mit dem Lernen und Lehren zu beschäftigen.
 
Coaching. Bis 1999 hatte ich in meiner Freizeit in zahlreichen internationalen Fortbildungsseminaren Wissen in den Bereichen "Emotionale Entstressung und Persönlichkeitsentwicklung" aufgebaut. Ich coachte und hielt Seminare bei kleineren Unternehmen und auch bei namhaften Unternehmen wie Mercedes-Benz, Robert Bosch und Lilly Deutschland.
 
Mentaltraining. Durch die eigene Erfahrung im Sport fing ich an mein Wissen auch in diesem Bereich anzuwenden. Die ersten Einsätze bei den Stuttgarter Kickers oder der A-Jugend des VFB Stuttgarts ergaben unmittelbar positive Effekte. Mit dem Kleinkaliber-Schützen Christian Lusch arbeitete ich drei Monate vor den Olympischen Spielen von Athen intensiv zu zusammen. Mit einer Silber-Medaille kam er nach Hause, drei Monate später holte er den Welt-Cup und schoss Weltrekord. In den darauffolgenden Jahren betreute ich einige SportlerInnen u.a. Spieler aus der Fußball-Bundesliga und auch die Deutsche Karate Nationalmannschaft coachte ich 8 Jahre lang. Allerdings geht meine Arbeit weit über das Mentale hinausgeht. Das Managen von Emotionen, punktuelle Entstressung, kognitiv fit zu sein und auch nicht sichtbare Vernetzungen aufzudecken und zu klären gehören ebenso zu meiner Arbeit.

Seminare, Workshops, Vorträge. In den letzten Jahren bin ich ausschließlich in der Industrie aktiv. Unter der Marke "EQ-Training", das professionelle Emotions/Gedanken/Energie-Management, offeriere ich heute zahlreiche Trainingsmaßnahmen. Hier fließen auch die vielfältigen Erfahrungen aus dem Leistungssport mit ein.

 

Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM). 2015 begann ich mit dem Thema betriebliches Gesundheitsmanagement auseinander zu setzen. In Kooperation mit Partnern praktizierten wir mit dem „Körper-Geist-Seele“ – Programm ein wirklich ganzheitliches BGM.

 

Zukunft. Trotz der Ganzheitlichkeit ging mir das BGM-Programm nicht „weit“ genug. Es fehlte mir die großflächig-nachhaltige Wirkung. Ebenso hat sich an der „Jammer“-Mentalität nichts verändert. Aus der Analyse generierte ich das Konzept der „zukunftsorientierten Unternehmenskultur“. Damit ist Wissen aus den Bereichen Menschenkenntnis, Glücksforschung, Unternehmerisches Denken, Mentaltraining, Gruppendynamiken, Führungsstile, Zeit-Geist-Themen, Mitarbeiterbindung, Mitarbeitergewinnung und Kommunikationsstrukturen eingeflossen. Heute berate ich und setze dies gemeinsam mit dem Unternehmen um. All dies für die zukunftsorientierte Positionierung des Unternehmens.

 

Gerne dürfen auch Sie von meiner Erfahrung profitieren!

 

Unterschrift Rainer Hatz