Link verschicken   Drucken
 

Kontinuierliche Top-Leistung bei dauerhafter Gesundheit – wie geht das?

 

Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht noch immer geschwinder als jener, der ohne Ziel umherirrt.
                                    Gotthold Ephraim Lessing

Oben abgebildet sehen Sie das Prinzip der Leistungskurve, wie sie im Sport gelehrt wird. Je weiter sich der Sportler aus der optimalen inneren Erregung (Motivation) entfernt, was bedeutet je stärker er unter- bzw. übermotiviert ist, je geringer kann er Leistung abrufen.
Ich habe die Leistungskurve mit der Zeit- bzw. Lebenslinie verknüpft. Was bedeutet, je mehr sich ein Mensch mental oder emotional aus dem „Hier und Jetzt“ entfernt, desto weniger Leistung (Arbeit pro Zeit) kann er erbringen. Dies gilt auch im Arbeitsalltag – vom Arbeiter bis zum Manager.

Mit Zieldefinition und Klärung der Lebenslinie ist es zu schaffen, dauerhaft im Hier und Jetzt zu sein. Sie haben Energie, brauchen nur eine kurze Akku-Lade-Zeit, haben Nerv und Zeit für sich selbst und andere, gehen Probleme souverän an, arbeiten effizient und punktgenau, beugen Burnout und Mobbing vor, sind offen und klar in Ihrer Meinung und ein starkes Ich im Team . Dies alles führt zu einer wirklich guten Lebensqualität!