Link verschicken   Drucken
 

Stressablösung arbeitet in der Vergangenheit

Wie oben bereits erklärt werden negative Erfahrungen zu negativen selbsterfüllenden Prophezeiungen. Im Zuge einer emotionalen Stressablösung wird die Emotion von der Erfahrung abgelöst und auf eine neue, fördernde Emotion verknüpft. Ist diese verankert, so wird nun bei gleichem Reiz auch auf die gleiche Erfahrung verglichen (Autopilot), findet aber jetzt eine andere Emotion vor. Diese neue Emotion wird nun zum Schlüssel des Verhaltens.


Egal wie alt der Mensch ist, mit der emotionalen Stressablösung kann jederzeit eine Erfahrung, selbst wenn man sich nicht an sie erinnert, entstresst werden.