Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter

 

  

 

 

Gehrin-Intervention

Der Autopilot - der Neandertaler in uns







EmotionsWaage

Das Wertvollste im Leben ist die Entfaltung der Persönlichkeit und ihrer schöpferischen Kräfte. Es ist das Wichtigste, denn es ist die Voraussetzung für ein erfülltes Leben.
                                                        Albert Einstein


Individuelles Coaching

Die Impulse, einen Coach zu buchen sind vielfältig: Sie möchten Ihr eigenes Potenzial gezielter nutzen, Fähigkeiten und Techniken weiterentwickeln, professioneller im Umgang mit anderen werden ... Egal, ob Krisenmanagement oder Persönlichkeitsentwicklung - Coaching ist die effektivste Form des Lernens. Durch die persönliche, ganz individuelle Betreuung lernen Sie, eigene Denk- und Handlungsmuster deutlich zu erkennen. Sie werden sensibilisiert im Erkennen von immateriellen Zusammenhängen. Darauf aufbauend entwickeln Sie mit Unterstützung des Coachs alternative Muster, so dass Sie Ihre angestrebten Ziele verwirklichen können.

Wissen und Techniken, die sich aus den Themen des individuellen Coachings ergaben habe ich in Seminarform gebracht, so dass ich es einer kleinen Gruppe interaktiv zur Verfügung stellen kann. Zum einen ist dies eine angenehme Art, sich einen Ersteindruck über den Referenten, dessen Wissen und Lehrfähigkeit zu verschaffen und zum anderen kann dies auch zur Vertiefung des Coachings genutzt werden. Aber auch die Gemeinschaft und der damit verbundene Erfahrungsaustausch sind Gründe, ein Seminar dem Coaching vorzuziehen.

Sie haben Interesse an einem Coaching.
Vereinbaren Sie mit mir einen Termin und wir schauen ob ich der fachlich Richtige für Sie bin und ob die Chemie stimmt.



Themen des individuellen Coachings  habe ich in Seminarform gebracht, so dass ich es einer kleinen Gruppe interaktiv zur Verfügung stellen kann. Zum einen ist dies eine angenehme Art, sich einen Ersteindruck über den Referenten, dessen Wissen und Lehrfähigkeit zu verschaffen und zum anderen kann dies auch zur Vertiefung des Coachings genutzt werden. Aber auch die Gemeinschaft und der damit verbundene Erfahrungsaustausch sind Gründe, ein Seminar dem Coaching vorzuziehen.

Die einzelnen Seminarbeschreibungen finden Sie unter "Termine" auch mit der jeweiligen ausfühlichen Beschreibung als Download.

 

 

Das Gehirn: Härtester Gegner oder bester Verbündeter

Das Gehirn des Erwachsenen hat die Funktionalität eines Autopiloten. Es vergleicht fast immer mit bereits Erlebtem. Dementsprechend arbeitet dieser Autopilot gegen jegliche Veränderung. Erst nach mehrfach emotionalem und/oder physischem Schmerz ist er bereit, sich auf Neues einzulassen.

Das EQ-Training bietet verschiedene Möglichkeiten Veränderungen, Wünsche und Ziele in die Realität zu bringen. Der Autopilot und verschiedene Interventionsmöglichkeiten:

* Emotionale Stressablösung
* Mentaltraining
* Aktivierungsprogramme
* Korrekturprogramme
* Stress-Management
* Intuition- und Wahrnehmungstraining
* Sensibilisierung des Bewusstseins
* Emotions-Management
* Gedanken-Management

 


Wie Coaching im Wettkampf der Emotionen hilft, dass die richtige Seite gewinnt

Für die persönliche Entwicklung ist es notwendig, mit einem Ziel bzw. mit Zielen zu arbeiten.
Das Leben läuft in kleinen und großen Zyklen wiederkehrender Muster (Fraktale) ab. Diese wiederholen sich so lange, bis wir uns entscheiden, aus diesem Kreislauf auszutreten. Neue Zielsetzungen helfen, das Fraktal zu verändern, so dass Veränderungen in verschiedensten Aspekten des Lebens folgen.

Das „richtige“ Ziel zu finden.
Die Aufgabe des Ziels besteht darin, dem Gehirn eine Alternative zu dem bisherigen Ziel zu geben. Dies und die Qualität des Ziels ist eine der wichtigsten Aufgaben des Coachings.

Die Klärung der Emotionen.
Warum werden manche Ziele erreicht und warum nicht? Jedes Ziel, begründet in der Vergangenheit oder definiert für die Zukunft, ist mit einer Emotion verknüpft. Die Intensität dieser Emotionen im Vergleich ist der Schlüssel für das Erreichen bzw. Nichterreichen des Ziels. Hierin besteht die nächste Aufgabe im Coaching.

  

 

Coaching und die Lebenslinie

 

Stressablösung arbeitet in der Vergangenheit

Wie oben bereits erklärt werden negative Erfahrungen zu negativen selbsterfüllenden Prophezeiungen. Im Zuge einer emotionalen Stressablösung wird die Emotion von der Erfahrung abgelöst und auf eine neue, fördernde Emotion verknüpft. Ist diese verankert, so wird nun bei gleichem Reiz auch auf die gleiche Erfahrung verglichen (Autopilot), findet aber jetzt eine andere Emotion vor. Diese neue Emotion wird nun zum Schlüssel des Verhaltens.
Egal wie alt der Mensch ist, mit der emotionalen Stressablösung kann jederzeit eine Erfahrung, selbst wenn man sich nicht an sie erinnert, entstresst werden.

 

Mentaltraining bahnt die Zukunft an

Mentaltraining verankert Ziele ins Unterbewusstsein. Durch seine ganz eigene Form des Denkens weckt es nicht nur mehr Gehirnpotenzial, es sorgt auch für die innere Zufriedenheit (Gesundheit) und gibt Klarheit für die Zukunft (Motivation). Sie lassen das ‚Wie’ neu entstehen! Sie lassen geschehen und bleiben gelassen, anstatt krampfhaft das Erhoffte herbeiführen zu wollen.

 

Bewusstseinstraining

Bewusstseinstraining als Kombination von Stressablösung und Mentaltraining
löst Stress ab und gibt Ihnen Werkzeuge, macht Sie zum Entscheider über Ihre Lebenszufriedenheit, Beziehungsqualität und Ihren Arbeitserfolg.

 

 

Kontinuierliche Top-Leistung bei dauerhafter Gesundheit – wie geht das?

Oben abgebildet sehen Sie das Prinzip der Leistungskurve, wie sie im Sport gelehrt wird. Je weiter sich der Sportler aus der optimalen inneren Erregung (Motivation) entfernt, was bedeutet je stärker er unter- bzw. übermotiviert ist, je geringer kann er Leistung abrufen.
Ich habe die Leistungskurve mit der Zeit- bzw. Lebenslinie verknüpft. Was bedeutet, je mehr sich ein Mensch mental oder emotional aus dem „Hier und Jetzt“ entfernt, desto weniger Leistung (Arbeit pro Zeit) kann er erbringen. Dies gilt auch im Arbeitsalltag – vom Arbeiter bis zum Manager.

Mit Zieldefinition und Klärung der Lebenslinie ist es zu schaffen, dauerhaft im Hier und Jetzt zu sein. Sie haben Energie, brauchen nur eine kurze Akku-Lade-Zeit, haben Nerv und Zeit für sich selbst und andere, gehen Probleme souverän an, arbeiten effizient und punktgenau, beugen Burnout und Mobbing vor, sind offen und klar in Ihrer Meinung und ein starkes Ich im Team . Dies alles führt zu einer wirklich guten Lebensqualität!



zeitlinie


Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht noch immer geschwinder als jener, der ohne Ziel umherirrt.
                                    Gotthold Ephraim Lessing

 

 

Kognitive Fitness

Kognitive Fitness ist jederzeit und bis ins hohe Alter möglich und beruht auf den vielfältigen Vernetzungen im Gehirn. Sie sorgt dafür, dass Sie weniger unter Überbelastung, Vergesslichkeit und Leistungsabfall leiden, Situationen schnell erfassen, flexibel reagieren sowie das Merkvermögen und die Konzentration verbessern können.

 

 

Verhaltensmuster

Persönlichen Verhaltensmuster werden aufgedeckt und mit der Tätigkeit abgestimmt. Dies führt zu zielorientiertem und effektivem Handeln, Stress wird reduziert.


Arbeiten im Team ist ein klares Ich im Wir. Im Vordergrund stehen die unbewussten Denk- und Handlungsmuster des Einzelnen, das Bewusstwerden über die eigene Rolle im Team im Abgleich mit der Aufgabenstellung. Mittels dieser Erkenntnisse werden Werkzeuge vermittelt, die für eine klare Rolle mit Grenzen und Schnittstellen sorgen. Das Team arbeitet reibungsfreier und effektiver.


Menschenkenntnis für ein reibungsfreies und zielorientiertes Miteinander.
Die Basis für den Umgang mit Menschen ist das Wissen, wie man selbst funktioniert. Mit der Selbsterkenntnis haben Sie die Klarheit und Sicherheit, die Sie für Ihren Job und den Umgang mit anderen brauchen. Wie Ihr Gegenüber funktioniert? Auch das erfahren Sie. Sie lernen, wie Sie schwierige Charaktere und „Fremde“ (Kunden, Kollegen anderer Abteilungen etc.) nicht nur nehmen können wie sie sind, sondern in kürzester Zeit wissen, wie Sie sie gezielt fördern und fordern.


 
 
 
 

EQ-Training | Dipl. Ing. Rainer Hatz | Schwanenstr. 9 | 77815 Bühl | Tel.: (07223) 94 46 76 | Fax: (07223) 94 46 77 | info@potenzial-mensch.de | Impressum